HTML-Version

Sehr geehrte(r) Frau/Herr ,

ob Lichtmodule in Produkten, Sensor-Steuerung oder Beleuchtungsdesign – optische Systeme können über physikbasierte Simulationen sehr realitätsgetreu abgebildet werden. Die Möglichkeiten gehen dabei weit über die eines Renderings hinaus. Vielmehr liefert die Software Ansys SPEOS, seit rund einem Jahr ein neues Mitglied der Ansys Programmfamilie, sehr exakte und belastbare Ergebnisse. Ein besonderes Plus ist dabei, dass auch Wechselwirkungen mit anderen physikalischen Domänen berücksichtigt werden können.

Erfahren Sie bei CADFEM, wie Simulation hilft, innovative und energieeffiziente Lichtlösungen zu erzeugen.

Ihr Team von CADFEM
Ansys Elite Channel Partner


Webinar
Lichtsimulation kompakt auf den Punkt gebracht:
Live-Webinar am 14. Mai

„Bessere Produkte durch Lichtsimulation“ ist der Titel des Live-Webinars, in dem die Idee, die Möglichkeiten, die Voraussetzungen und die Vorgehensweise einer erfolgreichen Simulation von Lichtfragestellungen vorgestellt werden. Sichern Sie sich in 45 Minuten live und aus erster Hand einen kompakten Einblick in das Thema. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.


Seminar-Tipp

Simulation optischer Systeme mit Ansys SPEOS

Das 1-tägige Online-Seminar „Simulation optischer Systeme mit Ansys SPEOS“ am 26. Mai 2020 vermittelt Einsteigern ein Verständnis für die Modellierung und Bewertung von Lichtsystemen. Darauf aufbauend wird das Wissen anhand von praktischen Übungen zur Photometrie und Colorimetrie selbst angewandt und systematisch ein wirkungsvoller Workflow mit der führenden Software Ansys SPEOS erarbeitet.


Fachvortrag
CADFEM Fachvortrag vom LED Professional Symposium (LpS) 2019
Im Fachvortrag „Virtual Prototyping in the Lighting Product Development“ stellte CADFEM Mitarbeiter Dr. Ervand Kandelaki verschiedene technische Aspekte der Simulation bei der Entwicklung von Lichtprodukten vor. Dr. Kandelaki kommt aus der theoretischen Physik und ist beim Simulationsspezialisten CADFEM für optische Anwendungen und die Ansys SPEOS Produktfamilie verantwortlich.

Twitter Facebook Xing LinkedIn
Abonnement Info
Sie haben sich mit "unknown@noemail.com" am in unseren Newsletter eingetragen.
Wenn Sie den Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf: Newsletter abmelden
Sie finden, den CADFEM Newsletter sollten auch andere lesen? Newsletter weiterempfehlen

Impressum

CADFEM GmbH, Marktplatz 2, 85567 Grafing b. München, Deutschland
T +49 (0)8092-7005-0 | F +49 (0)8092-7005-77 | info@cadfem.de
HRB München Nr. 75979, USt-IdNr.: DE 131171831
Impressum - Datenschutz

Geschäftsführer
Dr.-Ing. Christoph Müller | Dr.-Ing. Jürgen Vogt | Erke Wang